Error
  • You are not authorised to view this resource.

Käseküchlein für Freunde und Gönner


Alljährlich findet am ersten Samstag im Mai die Jahresversammlung unserer „Freunde und Gönner des Klosters St. Lazarus“ statt. Nach dem Gottesdienst und der Berichterstattung folgt der gemütliche Teil. Traditionell gehören dazu Käseküchlein Kaffee und Klostergebäck.

Für die Herstellung der beliebten Käseküchlein ist Sr. Benedikta verantwortlich. Bereits am Vortag bereitet sie 8 Kg Teig vor und belegt damit die Alu-Förmli. Anderntags werden diese mit der Käsemasse gefüllt und gebacken. Damit dann zur rechten Zeit möglichst viele Käseküchlein bereit sind für die Gäste, stapelt sie diese auf Bretter mit Zwischenfolien. Im fahrbaren Wärmeschrank gelangen die jetzt fein duftenden etwa 600 Küchlein zu den Gästen im Saal oben.



Kirchen-Putz